Um dich zu finden, musst du zu deinen Wurzeln gehen. Dort wirst du entdecken, dass sie mit allem verbunden sind, was du außerhalb von dir wähnst. (MMN)

​„Was bist du?“ „Wer bist du?“ Wenn du dich selbst kennen – und verstehen willst – decke deine Potentiale auf und ein erfülltes Leben wird sich vor dir ausbreiten. Du wirst andere verstehen lernen und bessere Beziehungen aufbauen können. Du kannst wieder kindliche Unbeschwertheit fühlen, ohne den Ernst des Lebens aus den Augen zu verlieren. Du begegnest Schwierigkeiten mit einem anderen Blick und siehst Lösungen, wo vorher Blockaden waren. Du nimmst plötzlich als zweitrangig wahr, was dir vorher Priorität suggeriert hat.

Häufig glauben wir gesellschaftliche und persönliche Abhängigkeiten, Kontrollsysteme und Überforderungen nicht ändern zu können und mit ihnen leben zu müssen und hoffen auf ein Wunder von außen. Doch selbst wenn ein solches einträte: eine gesellschaftliche Veränderung mit unveränderten Menschen ist nicht möglich. Deshalb verändere dich selbst und du wirst erleben, wie sich alles um dich herum verändert. Wenn du dich selbst „in die Waagschale wirfst“, ähnelst du einem Stein, der in die Wasseroberfläche eintritt und Kreise zieht. Werfen viele einen solchen „Stein“, berühren sich die Kreise und verbinden sich zu einer mächtigen Energie.

Ausbildungsinhalt:

Wenn du Dich darauf einlässt, ein Wegbereiter zu werden – gehören deine eigene Entwicklung, dein eigenes Erwachen und Wachsen dazu. Verlierst du dein Wachstum und Sein aus den Augen und bist nur auf Anerkennung aus, wirst du immer weiter in Verstrickungen geraten, die dich belasten werden.
Es geht nicht um die Idee, dass Du anderen „voraus“ sein oder für alles in Deinem Leben bereits Lösungen gefunden haben sollst, sondern darum ein/e gute/r Unterstützer/in für andere in deinem Beruf zu sein. Du lernst, weniger zu tun und was du tust, vollkommen wahrhaftig einzusetzen. Du lernst, mutig voran zu gehen und dich nicht mehr vor deiner Lebensaufgabe zu fürchten. Überall wo du dich selbst heilst, heilst du auch Menschen um dich herum und wenn du anderen Heilung bringst, heilst du dich in einer tiefen Ebene auch wieder selbst. Das kannst du im Supermarkt an der Kasse genauso gut tun, wie in einer Firma oder in einem Krankenhaus oder als Wegbereiter Mensch wie Hund. Dein Sein inspiriert – nicht dein Konzept.

Warum ist Heilung nötig

Vielleicht hast du z.B. die Seelengabe, ein Friedensstifter zu sein und lebst im Unfrieden mit deiner Familie und deinen Arbeitskollegen, oder du hast die Gabe einer Heilerin und lehnst es ab, Verantwortung für deine eigene Gesundheit zu übernehmen. Vielleicht bist du in der Tiefe deiner Seele ein Lehrer für Humor und arbeitest jeden Tag in verbissener Weise – in allen Fällen wirst du eine Sehnsucht nach dir selbst spüren und dass etwas fehlt. Solange du nicht wieder vollständig bist – kannst du auch keine Stabilität zurück gewinnen, denn du musst ja jeden Tag deine Lebenskraft dafür einsetzen, dein mühevoll konstruiertes Gleichgewicht aus den verbliebenen Seelenanteilen zu bewahren. Das fehlt für die Kraft und das Vertrauen zu und in Veränderungen.

Wie unterstütze ich dich?

Dir diese abgetrennten Gaben/Ressourcen/Anteile über einen Zugang zum Unbewussten wieder zur Verfügung zu stellen, ist das Hauptanliegen in meiner Arbeit. Jede Seele weiß um die dissoziierten Anteile, denn sie selbst kann gar keinen Schaden nehmen. Es ist allein unsere Psyche, die so aus dem Gleichgewicht gekommen ist, dass wir oft keinen Zugang mehr zu unserer Seele spüren. Hunde kennen unsere Seele und auch unsere Psyche. Sie können uns umfänglich erfassen und lehren diesen Zugang in einer einzigartiger Weise.
Ich unterstütze dich als Dolmetscherin der Hundelehren und mit meinen Fähigkeiten der Kreativität und Intuition und mit meinen (wieder gewonnenen) Ressourcen der Unerschrockenheit, Liebe und Lebensfreude.  Das alles wird getragen von der Hilfe der anwesenden Hunde und der geistigen Welt, mit der ich verbunden bin.

Dein Hund

Wenn Du einen Hund mitbringen möchtest, fühle hin, ob er sich wohlfühlen wird, wenn Du 5 Tage vorwiegend mit Dir und anderen Menschen beschäftigt sein wirst. Wir werden vormittags unter uns Menschen arbeiten und nachmittags die Hilfe der Hunde heranziehen. 

Voraussetzung: bereits belegte Teilnahme am Basis-Wegbereiterseminar Ebene 1 bei Christine Molk-Ude und Team.

 

Organisatorisches

Was kann ich buchen?

Es gibt 8 Plätze mit Hund und 22 Plätze ohne Hund.

In Preddöhl konnte Maja das gesamte Gelände nur mitsamt Unterkunft und Verpflegung durch eine Köchin mieten. Für Euch hat das den Vorteil: ihr könnt alles zusammen buchen: das Seminar, eine Unterkunft und Vollverpflegung. Die Möglichkeiten zur Unterkunft sind begrenzt. Wer also zuerst ein Bett in einem Zimmer (nur ohne Hund) oder einen Wohnwagen (mit Hund. Die sanitären Anlagen des Bauwagen befinden sich im Haupthaus) bucht, hat eine Unterkunft vor Ort. Das Haus hat sechs Zimmer in verschiedenen Größen – darunter auch ein Einzelzimmer. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet und verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche. Das Zweibettzimmer und das Einzelzimmer teilen sich ein Bad. Alle Zimmer und Bäder sind rollstuhlgerecht ausgestattet und bieten Platz für Entspannung und Rückzug.

In den Zimmern stehen Doppelstockbetten, die wir aber als Einzelbetten anbieten- Ihr verfügt also allein über die zwei Etagen des Bettes.

Die Unterkunft vor Ort mit Hund ist nur bedingt möglich und auf die Bauwagen beschränkt. .

Bettwäsche ist mitzubringen. Wer mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann gegen eine Gebühr von 8 € auch welche vor Ort mieten. Bitte vorher Bescheid geben.

Wer nicht im Seminarhaus unterkommt, kann sich in der Umgebung von Preddöhl einmieten und dennoch mit der Gruppe zusammen an den Mahlzeiten Mittag, Catering und Abendessen teilnehmen.

Darüber hinaus ist auf dem Gelände Platz für einen Wohnmobil (10 €/Tag) und zwei Zelten (8 €/Tag). Bitte meldet Euch dazu bei Bedarf bei uns im Büro.

Die Preise der einzelnen Möglichkeiten setzen sich zusammen aus dem Seminarplatz (1225,70 € Inkl- MWSt.), ggf. der Unterkunft  und der Verpflegung.

Hier ist ein kleines Video zu dem Seminargelände und der Unterkunft: https://youtu.be/OeZPFREsT9U

Adresse:

Preddöhl International e.V.

Dorfstr. 4
OT Preddöhl
16945 Kümmernitztal
Anreiseinformationen gibt es hier

Datum:  10. bis 14. August

 

Seminarzeiten:

Erster Tag Beginn 14.30 Uhr (Anreise bis 14.00 Uhr)
Andere Tage 10.00 bis 17. 00 Uhr
Letzter Tag 10.00 bis 15.00 Uhr

Du erhältst nach der Bestellung direkt eine Rechnung von uns. Bitte überweise den Gesamtbetrag innerhalb von 30 Tagen auf das dort angegebene Konto. Der Platz gilt erst nach Zahlung als fest gebucht. Eine Nichtzahlung ist KEIN Storno.